……………………………………………………………………………………………………………………….

Brief unseres Präsidenten zur Anmeldung für die digitale Vortragsreihe 2021 (vom 30. Juni 2021)

……………………………………………………………………………………………………………….

Programm 2021 (August-September)

Samstag: 28. August 2021: 13:30 Uhr
Vaduz 
und Sonderausstellung „Märchen, Sagen und Symbole“ im Landesmuseum
Anmeldung bis 19. August 2021

Sonntag, 29. August 2021: ab 9:30 Uhr, Beginn 10:00 Uhr
Hauptversammlung in Liggeringen (Stadt Radolfzell)
ProgrammAnfahrtsskizze und Anmeldung bis 20. August 2021

Mittwoch, 1. September 2021: 17:00 bis 18:15 Uhr
Kreuzlingen, Museum Rosenegg: „Kunstwege Kreuzlingen“
Anmeldung bis 25. August 2021

Mittwoch, 1. September 2021: 19 bis 20 Uhr
Vortrag digital „,Die Kuh ist freilich nur ein Thier, allein wie nützlich ist sie Dir.‘ Wirtschaftsbeziehungen zwischen Sennen, Bauern, Viehhändlern und Metzgern in der frühneuzeitlichen Ostschweiz“ (Nicole Stadelmann und Stefan Sonderegger)

……………………………………………………………………………………………………………….

Musik vom und zum Bodensee

Am 21. Oktober 2018 feierten wir in Friedrichshafen das 150. Gründungs-jubiläum des Bodensee-Geschichtsvereins, in dessen Mittelpunkt nicht das gesprochene Wort stand, sondern Musik vom und zum Bodensee, dargeboten von Concerto Konstanz unter der Leitung von Wolfgang Mettler.
Sie ist, wie im Nachgang viele von Ihnen wünschten, nun auf einer CD erhältlich. Hier gibt es folgende Werke zu hören: „ConcerTango Constantioso I-III“ und das „Concerto Bagnato“ von Wolfgang Mettler, das Hackbrettkonzert von Paul Huber aus St. Gallen, sowie von Kevin Jones (London): „Konstanz Skyline Variations“.
Die CD können Sie für € 14,00 unter wolfgang@mettler-kn.de bestellen

……………………………………………………………………………………………………………….

Benachrichtigungen per E-Mail
Wenn Sie Ihre Benachrichtigungen nicht auf dem Postweg, sondern nur per E-Mail erhalten möchten, drucken Sie bitte das Formblatt „E-Mail-Verteiler mit Einwilligungserklärung“ aus, füllen es aus und senden es unterschrieben an Ihre zuständige Geschäftsstelle. Zum Formblatt geht es hier.

……………………………………………………………………………………………………………….